Softwerke Magdeburg

Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO

1. Allgemeine Informationen

Privatsphäre ist Teil unserer Mission, und hier findest du alle Informationen darüber, wie wir dies umsetzen wollen.

In unserem Mission Statement ist insbesondere der folgende Text zu Privatsphäre als einer unserer Werte zu finden:

Um die Privatsphäre der Menschen auf unserer Plattform und im Verein wahren zu können, setzen wir auf Datensparsamkeit im engeren Sinne: Es werden nur die Daten gesammelt, die zum Angebot der Dienste oder aus rechtlichen Gründen erforderlich sind. Um die entsprechende Transparenz zu wahren, müssen wir die Verarbeitung von Daten offen kommunizieren.

Diese Datenschutzbestimmungen setzen dieses Ziel rechtlich um - wenn dir bei einem Punkt Transparenz fehlt oder du der Meinung bist, dass wir unnötige Daten sammeln, kontaktiere uns bitte unter datenschutz@softwerke.md, damit wir den Datenschutz auf unserer Plattform weiter verbessern können.

2. Angaben zur Verantwortlichkeit

Softwerke Magdeburg e. V.
Stendaler Str. 4
39326 Loitsche

3. Mit dem Datenschutz beauftragte Person

Bei Fragen zum Datenschutz steht dir unsere datenschutzbeauftragte Person unter datenschutz@softwerke.md oder unter der oben angegebenen postalischen Anschrift zur Verfügung.

4. Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten – Zwecke und Rechtsgrundlagen

4.1. Datenverarbeitung bei der Nutzung unseres Angebots ("Nutzungsdaten")

Die bei der Registrierung und Nutzung unserer öffentlich verfügbaren Dienste anfallenden Nutzungsdaten (Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, ggf. Zahlungsdaten, sowie bei der Nutzung freiwillig preisgegebene Daten in den einzelnen Diensten) werden ausschließlich zur Bereitstellung unseres Dienste-Angebots verwendet, sofern dies technisch, rechtlich oder aufgrund unserer Nutzungsbestimmungen notwendig ist.

Zweck für die Verarbeitung der Nutzungsdaten ist die Bereitstellung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist die Nutzung unseres Angebots gemäß der Nutzungsbestimmungen (Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO).

4.2. Datenverarbeitung im Verein ("Mitgliedsdaten")

Mitgliedsdaten sind zusätzlich zu den Nutzungsdaten postalische Anschrift, Unterschrift und Geschäftsfähigkeit zum Zeitpunkt des Eintritts der Vereinsmitglieder, und werden ausschließlich für Zwecke verarbeitet, die für den üblichen Vereinsbetrieb auf Grundlage unserer Satzung oder durch geltende Gesetze notwendig sind.

Zweck für die Verarbeitung der Mitgliedsdaten ist die Verfolgung des Vereinszwecks und die Vereinsverwaltung. Rechtsgrundlage ist die Vereinsmitgliedschaft (Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO).

4.2.1. Fotos

Fotos über unser Vereinsgeschehen können zum Zweck der Außendarstellung beispielsweise auf unserer Webseite oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, jedoch ausschließlich, wenn alle auf dem Foto sichtbaren Personen oder (bei minderjährigen Personen) deren Erziehungsberechtigte gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) DSGVO der Veröffentlichung eingewilligt haben. Diese Einwilligung kann jederzeit rückwirkend sowie für die Zukunft widerrufen werden.

4.2.2. Newsletter

Wenn du auf unserer Vereinswebseite den Newsletter abonniert hast, verwenden wir deine E-Mail-Adresse, um dir regelmäßig den Newsletter zuzusenden und dich mit Wissenswertem über den Verein zu versorgen. Die Rechtsgrundlage für den Newsletter-Versand ist deine Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) DSGVO). Die Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen, um den Newsletter nicht weiter zu bekommen. Dazu kannst du unten in der Newsletter-E-Mail auf "abbestellen" oder "unsubscribe" klicken. Oder du schreibst uns an datenschutz@softwerke.md oder per Post.

4.3. Beschwerdemöglichkeiten bei unrechtmäßig veröffentlichter Inhalte

Wenn ein Verstoß gegen diese Datenschutzerklärung, unsere Nutzungsbestimmungen oder geltendes Recht vorliegt (beispielsweise durch die Veröffentlichung von Fotos durch uns ohne eine notwendige Einwilligung der Beteiligten eingeholt zu haben), kann dies unter abuse@softwerke.md gemeldet werden, damit wir die entsprechenden Inhalte entfernen können und gegebenenfalls weitere Schritte ergreifen können.

4.4. Verarbeitende Vereinsorgane und Drittanbieter

Alle Daten werden von den jeweiligen Organen und Verantwortlichen unseres Vereins nur für die ihnen zugeordnete Aufgabenerfüllung verarbeitet. Im Einzelnen bedeutet dies:

Folgende Dritte sind mit einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung in der Verarbeitung von Nutzungs- und/oder Mitgliedsdaten involviert:

5. Speicherdauer

6. Betroffenenrechte

Wenn wir personenbezogene Daten von dir verarbeiten, hast du folgende Betroffenenrechte: